Warum altern Menschen ?

Austausch zu allgemeinen Fragen zur Auslegung der Bibel

Warum altern Menschen ?

Beitragvon manden » 6. Februar 2017, 05:02

Alles Schlechte macht einen Menschen älter .
Wenn ein gewisses Mass erreicht ist , muss er sterben - irgendwie .
Das ist auch die Antwort auf das AT .
Es stirbt aber nur seine schlechte Hülle . Er selbst - seine Seele - natürlich nicht !
manden
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Januar 2017, 21:29
Wohnort: Roth

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon Adler » 24. März 2017, 09:31

Lies doch mal die Schöpfungsgeschichte, dann siehst du, dass nach dieser Geschichte der Mensch ja die ganze Schöpfung als etwas endliches also vergessliches dem Tode geweihtes geschaffen wurde.

Sterben musste der Mensch erst nachdem ihm der Zugang zum Baum des Lebens verwehrt wurde.

Wenn du aufmerksam liesst, dann bemerkst du auch, dass der Auftrag Kinder zu Zeugen auch erst nach der Verbannung aus dem Paradies kam.

Ich hoffe, dass damit deine Frage Beantwortet ist. Zumindest auf der Grundlage der Bibel.
Adler
 
Beiträge: 32
Registriert: 23. März 2017, 09:12

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon manden » 27. März 2017, 08:14

Adler , ich habe jetzt erkannt , dass die Bibel keineswegs das WORT GOTTES ist , sondern Menschenwerk .

Das gilt natürlich auch für die Schöpfungsgeschichte , die so nicht richtig sein kann .

Man muss alle Aussagen mit Vernunft , Logik und Moral genau prüfen .

Dass Menschen altern , weil sie schlecht sind , kann nicht aufrecht erhalten werden .
manden
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Januar 2017, 21:29
Wohnort: Roth

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon Adler » 1. Januar 2018, 19:06

manden hat geschrieben:Adler , ich habe jetzt erkannt , dass die Bibel keineswegs das WORT GOTTES ist , sondern Menschenwerk .

Das gilt natürlich auch für die Schöpfungsgeschichte , die so nicht richtig sein kann .

Man muss alle Aussagen mit Vernunft , Logik und Moral genau prüfen .

Dass Menschen altern , weil sie schlecht sind , kann nicht aufrecht erhalten werden .


Weder habe ich geschrieben, dass der Mensch Altert und vergesslich ist weil er schlecht ist.

Auch die Bibel begründet das Altern nicht mit der Schlechtigkeit.

bitte Aufmerksam Lesen.
Adler
 
Beiträge: 32
Registriert: 23. März 2017, 09:12

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon manden » 1. Januar 2018, 20:09

Ich korrigiere meine Antwort im ersten Beitrag :
der Mensch altert , weil der WAHRE Gott , die Schöpferexistenz des Universums , es so eingerichtet hat .
Der menschengemachte Gott der Bibel , sowie die vielen anderen menschengemachten Götter der Religionen existieren natürlich nicht .
manden
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Januar 2017, 21:29
Wohnort: Roth

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon Adler » 1. Januar 2018, 22:11

Woher weisst du das der Gott der Bibel Menschengemacht ist?

Die Bibel behauptet durchgehend das Gegenteil.

und woher weisst du dass deine Idee nicht Menschengemacht ist?
Adler
 
Beiträge: 32
Registriert: 23. März 2017, 09:12

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon manden » 2. Januar 2018, 08:49

Dass der Gott der Bibel menschengemacht ist , zeigte mir objektives Studium der Bibel mit Vernunft , Logik und Moral .
Ich habe die Bibel 3x komplett gelesen , und unzählige Male in Auszügen .
Der da dargestellte ist ein von Menschen eingebildeter und erfundener Gott .
Hilfreich zu einer solchen Erkenntnis ist das Studium anderer Religionen , wo es genauso ist .
Was ich sage , beruht rein auf Vernunft , Logik und Moral , das Wichtigste was wir von der wirklichen Schöpferexistenz des Universums haben .
Was ich sage , im Kern 3 Sätze , kannst und sollst Du damit prüfen .
Wenn Du es schaffst ehrlich und objektiv zu sein , bringt Dich das weiter .
manden
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Januar 2017, 21:29
Wohnort: Roth

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon AlTheKingBundy » 2. Januar 2018, 11:05

Adler hat geschrieben:Sterben musste der Mensch erst nachdem ihm der Zugang zum Baum des Lebens verwehrt wurde.


Ich denke, es ist anders gemeint. Der Mensch wurde per se sterblich konstruiert und hatte nur die Option zum ewigen Leben. Diese Option wurde durch den Sündenfall verspielt.
AlTheKingBundy
 
Beiträge: 319
Registriert: 13. November 2014, 21:38

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon manden » 2. Januar 2018, 11:11

Al ,
meine Meinung : von Menschen eingebildetes oder erfundenes Märchen : der Sündenfall .
manden
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Januar 2017, 21:29
Wohnort: Roth

Re: Warum altern Menschen ?

Beitragvon BC Editor » 2. Januar 2018, 15:07

manden hat geschrieben:Alles Schlechte macht einen Menschen älter .
Wenn ein gewisses Mass erreicht ist , muss er sterben - irgendwie .
Das ist auch die Antwort auf das AT .
Es stirbt aber nur seine schlechte Hülle . Er selbst - seine Seele - natürlich nicht !

und was wäre nun die Basis für Deine Annahmen und Behauptungen ?
Habe schon viele schlechte Menschen erlebt, die recht lange lebten .... und viele gute Menschen, die leider viel zu früh verstorben sind. Deine Theorie scheint so absolut, wie Du sie hinstellst, nicht zu stimmen ...
Von welcher "Antwort auf das AT" redest Du da?
Herzliche Grüße und Gottes Segen

Wolfgang Schneider
(BibelCenter Editor)
BC Editor
Administrator
 
Beiträge: 758
Registriert: 13. März 2012, 10:57

Nächste

Zurück zu Auslegung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron